Lifting Gel

Produkte

Der Markt

Unsere Zielgruppe

Neueinführung von professionellen Kosmetikprodukten auf dem bestehenden Markt in der Schweiz. Diese beinhaltet eine Kosmetiklinie in 3 Bereichen.

 

 


- Konventionelle Kosmetik
- Medizinale Kosmetik
- Chirurgische Kosmetik

Für eine entscheidende Veränder-ung auch als Garant für die sichtbare Wirksamkeit von Produkten – sorgte der Fortschritt bei den Technologien. Wie bereits erwähnt, konnte die Molekülgröße der Wirkstoffe so verkleinert werden, dass diese tatsächlich ihren „Arbeitsplatz“ in der Haut erreichen. Auch die Liposomentechnik leistete und leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Außerdem lässt sich die Wirkung der Kosmetik besser denn je bewerten, z.B. durch Antifaltentestungen, Feuchtigkeitsmessungen und Sonnenschutzfaktorbestimmung. In Zukunft werden Wirkstoffe immer mehr leisten müssen, zum Beispiel mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen – wie etwa Antifaltenwirkung und Zellschutz.

Der Kosmetikmarkt liegt nur in der Schweiz bei rund CHF 2.02 Milliarden im Jahr 2016. Diese Zahlen haben zwar in den letzten Jahren stagniert, was aber auch eine Stabilität ausdrückt. Gehen wir vom Asiatischen Markt aus, sprechen wir von über 100.8 Milliarden USD.

Der Fokus von CMV liegt auf Frauen und Männer im Alter von 20 bis 75 Jahren. Gerade weil die Erwartung der Kunden so hoch ist, tut Aufklärung Not. Intensive Faltenbekämpfung, Reduzierung von Pigmentflecken oder Hautunreinheiten – das alles und mehr ist möglich.

Immer bessere Wirkstoffe können gezielte Veränderungen bewirken. Hier spielen vor allem Peptide eine große Rolle, die Falten mindern können, so dass die Haut glatter und somit jugendlicher erscheint. Mit „Botox-like“-Wirkstoffen werden die Muskeln im Gesicht entspannt, was die Züge weicher wirken lässt. Auch Stammzellenextrakte „arbeiten“ sehr effektiv und können bei regelmäßiger Anwendung eine optisch positive Veränderung bewirken, da sie die Lebensdauer der Zellen verlängern. Eine dritte Variante bieten intensive Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure oder Sodium PCA (= Natriumsalz der Pyrrolidoncarbonsäure).

 

   © Copyright 2017 - 2019  |  cmv group ag  |  All Rights Reserved